Rumpf ist Trumpf – warum Ihr Rumpf so wichtig ist!

#mirschaffedas

Mit einer kräftigen Körpermitte fallen vielen körperliche Aktivitäten leichter. Wir zeigen Ihnen fünf vorbeugende Übungen zur Stärkung Ihrer Rumpfmuskulatur.

Eine starke Rumpfmuskulatur hat zahlreiche positive Effekte: Egal ob im Leistungssport oder bei alltäglichen Bewegungen, mit einer kräftigen Körpermitte fallen vielen körperliche Aktivitäten leichter. Ein Grossteil der einwirkenden Kräfte kann von einer starken Muskulatur aufgefangen werden. Dies führt dazu, dass unsere Bandscheiben und Knochen weniger belastet werden und so Verletzungen vorgebeugt werden können.

Fünf Übungen zur Stärkung Ihrer Rumpfmuskulatur

  • Wiederholungen: 3 Einheiten à 30 Sekunden

  • Zwischen den Einheiten: 10 Sekunden Pause

  • Zwischen den Übungen: 60 Sekunden Pause


1. Crunch and Knee Lift
















Ausführung: Ellbogen zu den Knien ziehen und Oberkörper sowie Beine wieder zu Boden führen.

2. Bicycle crunch

















Ausführung: Oberkörper zum Gegenüberliegenden Bein drehen. Ellbogen zum Knie führen und berühren. Gestrecktes Bein in die Länge.

3. Side Plank









Ausführung: Aus den Schultern Seitstütz halten. Variation: Beine anwinkeln und auf den Boden absetzten.

4. Toe Reach









Ausführung: Beine gestreckt. Mit gestreckten Armen versuchen, die Fersen zu berühren. Oberkörper wieder abrollen, Beine bleiben gestreckt.


5. Plank









Ausführung: Aus den Schultern rausstossen. Spannung im Körper. Fersen zeigen nach hinten und Schambein zieht nach innen.


Kurs Rumpf ist Trumpf bei Gsünder Basel

Kursdatum: 16.08.2021 - 13.12.2021

Kurszeiten: 12:00 - 12:50

Ort: Gsünder-Basel-Studio, Malzgasse 18a (beim Aeschenplatz)


Kursbeschreibung:

Stärken Sie Ihre Mitte durch ein gezieltes Rumpftraining. Die funktionellen Kraftübungen verbessern die Stabilität und Muskelkoordination. Die Optimierung Ihrer Bewegungsabläufe verhilft Ihnen zu einer gesunden Körperhaltung und fördert ein positives Körperbewusstsein. Für abwechslungsreiche Trainingseinheiten sorgt der Einsatz verschiedener Hilfsmittel wie Hantel oder Theraband. Besonders geeignet für Vielsitzer. Keine Vorkenntnisse nötig.

292 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen