Entspannungskurse

#mirschaffedas

In der ganzen Vielfalt an Kursen ist es manchmal gar nicht so einfach herauszufinden, welche sich zur Entspannung eignen und auch noch buchbar sind. Gerne geben wir ein paar Tipps.

Gsünder Basel bietet mehrere und unterschiedliche Kurse im Bereich Entspannung an. Nebst Yoga und Tai Chi – Qi Gong gibt es auch weitere interessante und entschleunigende Kurse.


Atemtraining

Sie lernen Stress aufzulösen, die selbstregulativen Kräfte anzuregen, das Nervensystem zu harmonisieren sowie Körper, Seele und Geist zu entspannen. Durch einfache Atem- und Bewegungsübungen können sich Verspannungen und Beschwerden lösen. Das führt zu mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag. Die Übungen können jederzeit in den Alltag integriert werden. Richtig Atmen gibt uns mehr Lebenskraft, probieren Sie es aus.


Innere Ruhe finden

Im schnelllebigen und fordernden Alltag können die einfachen aber sehr wirkungsvollen Achtsamkeits- und Meditationsübungen eine Quelle für innere Ruhe, Kraft und Stabilität sein. Im Kurs erlernen Sie verschiedene Entspannungstechniken, die Sie im privaten und beruflichen Alltag integrieren können.


Bewegtes Gehirn

Unser Gehirn braucht immer wieder neue Impulse. In diesem Kurs trainieren Sie Ihre geistige Beweglichkeit. Dabei verbessern Sie Ihre Merkfähigkeit, Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Denkübungen wechseln sich mit Körper- und Koordinationsübungen im Sitzen und im Stehen ab.



Quellen:

Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-die-auf-zaun-geht-1548769/

Text: Gsünder Basel



221 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen